Duke "Composite" Bass

Die Facts auf einen Blick:

  • Witterungsbeständig: das Material ist vollkommen unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen. Weder extreme Hitze noch Kälte oder Regen schaden dem Instrument. 
  • Eindrucksvoll: klanglich und optisch so gut wie nicht von Holzinstrumenten zu unterscheiden. 
  • Unterwegs: sein geringes Gewicht von ca. 7,5Kg und die robuste Statue machen ihn zum idealen Reisebass. Wir bieten für vielreisende Bassisten auch eine "Composite-Travel" Variante mit abnehmbarem Hals an. Der Bass lässt sich innerhalb weniger Minuten aus- und wieder spielfertig zusammenbauen.
    Zudem ist aufgrund hoher Widerstandsfähigkeit theoretisch kein Case notwendig! 
  • Unkompliziert: Reparaturen müssen nicht beim Geigen- bzw. Bassbauer durchgeführt werden, es genügt der Gang zum Karosserie-/Bootsbauer o.ä. 
  • Voll flexibel: da der verwendete Lack, bzw. die komplette Oberflächenbehandlung nichts am Klang ändert, ist eine optische Veränderung beim Lackierer oder Airbrusher jederzeit möglich! 
  • Weltpremiere: Der Duke "Composite" ist mit unserem einzigartigen Duke "GFK Griffbrett" ausgestattet (nähere Infos dazu siehe unten). Auch der Steg besteht aus GFK. Somit entfällt teures Anpassen beim Bassbauer, denn alle Duke GFK Stege sind auf die Wölbung der Bassoberfläche angepasst und passen universal auf alle "Composite" Bässe.
  • Made in Germany: der Duke "Composite" sowie das Duke "GFK Griffbrett" werden zu 100% in Deutschland - in Handarbeit - hergestellt!

Duke "GFK Griffbrett"

  • Das Duke "GFK Griffbrett" ist standardmäßig auf unserem Duke "Composite" eingebaut und kann auf Wunsch individuell für jeden anderen Holzkontrabass angefertigt werden. 
  • Klangvoll: das Duke "GFK Griffbrett" klingt nahezu wie ein Ebenholz Griffbrett (eine individuelle Anpassung bzw. Beeinflussung des Klangs in eine bestimmte Richtung ist ebenfalls möglich). 
  • Gefühlvoll: Die Oberfläche des Duke "GFK Griffbrett" ist absolut eben. 
  • Robust und Wartungsfrei: aufgrund des Materials erfährt das Griffbrett so gut wie keinen Verschleiß. Das Abziehen entfällt beim Duke "GFK Griffbrett" und damit auch die Wartungskosten. 
  • Optisch flexibel: der optischen, farblichen Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt, sei es reine Carbonoptik, Schwarz wie Ebenholz oder eine beliebige farbliche Gestaltung. 
  • Nachhaltig: kein Raubbau an geschützten wertvollen Hölzern – für das Duke "GFK Griffbrett" werden keine Bäume gefällt! 
  • Made in Germany: das Duke "GFK Griffbrett" wird zu 100% in Deutschland - in Handarbeit - hergestellt! 

 

 

 

 

 

Bei Klick auf das Bild sehen Sie ein ca. 11 minütiges Video von der Herstellung unserer Duke "Composite" Bässe.